Dreiklang

Vorwerk

215 m²

gallery

text

Jahr
01/2019

Messe
Bau 2019

Größe
215

 

Vorwerk flooring ist der älteste Geschäftsbereich des Traditionsunternehmens überhaupt. Nur ist er alles andere als traditionell. Außer vielleicht, was die traditionell hochwertige Qualität angeht. Ansonsten steckt jede Menge Bewegung in dem Team, das die Bodenbeläge entwickelt, fertigt und vertreibt. Der internationale Konzern wählte das Atelier Seitz zur Umsetzung Ihres Neukonzeptes auf der Bau 2019 in München aus. In den Kreativwerkstätten entstand ein minimalistisch anmutender und dennoch wirkungsvoller 215m² großer Messeauftritt, der einen guten Überblick über die Vorwerk Produktpalette bot. Das Design „Dreiklang“ fußte auf einem großzügigen Raumkonzept, dass die verschiedenen Produkte in drei miteinander über die Kopfseite vereinten Bändern den Besuchern präsentierte und somit auch haptisch „begreifbar“ machte. Dieser Dreiklang fand beim Standteam wie bei den Fachbesuchern großen Anklang und sorgte für einen gelungenen Messeauftakt für Vorwerk.

 

image-text

So cool haben wir uns schon seit zehn Jahren nicht mehr präsentiert.

Vertriebsleiter Vorwerk, Alpenregion

 

image